Konzernstruktur und Aktionariat

Der Konzern gliedert sich in die operativen Divisionen: GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions sowie die Konzernstäbe Finanzen & Controlling und Unternehmensentwicklung. Letzterer wird in Personalunion vom CEO geführt. 

Stand 1. Januar 2018

Die Führungsverantwortung für den Konzern, soweit sie nicht an die Divisionen und die Konzernstäbe delegiert ist, liegt beim CEO, der durch die übrigen Mitglieder der Konzernleitung unterstützt wird. Die Führungsverantwortung für die Divisionen liegt bei den Leitern der Divisionen, die durch die Leiter der Geschäftszweige und Dienstzweige unterstützt werden. Die Konzernstäbe unterstützen den Verwaltungsrat und die Konzernleitung bei ihren Führungs- und Kontrollfunktionen.

Dachgesellschaft aller Konzerngesellschaften ist die Georg Fischer AG. Sie ist nach schweizerischem Recht organisiert, hat ihren Sitz in Schaffhausen (Schweiz) und ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (FI-N; Valoren-Nummer 175230). Das Aktienkapital beträgt CHF 4ʼ100’898, die Börsenkapitalisierung per 31. Dezember 2017 beläuft sich auf CHF 5ʼ282 Mio. (Vorjahr: CHF 3ʼ420 Mio.).

Beteiligungsgesellschaften

Eine Übersicht aller Beteiligungsgesellschaften, die zum Konsolidierungskreis gehören, findet sich im Finanzteil (Konzernrechnung/Anhang der Konzernrechnung) in der Erläuterung 4.2 (4.2.1 Beteiligungsgesellschaften) unter jeweiliger Angabe von Firma und Sitz, Grundkapital und Beteiligungsquote.

Bedeutende Aktionäre und Aktionärsgruppen

Per 31. Dezember 2017 verfügte die BlackRock-Gruppe, direkt oder indirekt gehalten von BlackRock, Inc., New York (USA), über eine Beteiligung von über 5%. Des Weiteren verfügten die Norges Bank (the Central Bank of Norway), Oslo (Norwegen), die UBS Fund Management (Switzerland) AG, Basel (Schweiz), und JP Morgan Chase & Co., New York (USA) über eine Beteiligung zwischen 3% und 5%.

Im Berichtsjahr sind 21 Offenlegungsmeldungen eigegangen, wovon 20 im Berichtsjahr und eine am 4. Januar 2018 publiziert wurden. Von den eingegangenen Offenlegungsmeldungen betrafen 20 die BlackRock-Gruppe, direkt oder indirekt gehalten von BlackRock, Inc., New York (USA), und eine JP Morgan Chase & Co., New York (USA).

Die Offenlegungsmeldungen an die Georg Fischer AG und die SIX Swiss Exchange im Zusammenhang mit Aktionärsbeteiligungen an der Georg Fischer AG werden auf der elektronischen Veröffentlichungsplattform der SIX Swiss Exchange publiziert und können mittels Suchmaske über den folgenden Link abgefragt werden: 
www.six-exchange-regulation.com/de/home/publications/significant-shareholders.html

Beteiligungen von Mitgliedern des Verwaltungsrats, der Konzernleitung und des Senior Management

Der Gesamtbestand der von Mitgliedern des Verwaltungsrats, der Konzernleitung und des Senior Management gehaltenen Namenaktien betrug per 31. Dezember 2017 insgesamt 41ʼ717 Titel (Vorjahr: 45ʼ115 Titel) und setzt sich wie folgt zusammen:

 

 

Bestand Georg Fischer Namenaktien per 31.12.2017

 

Bestand Georg Fischer Namenaktien per 31.12.2016

 

 

 

 

 

Mitglieder Verwaltungsrat

 

14’252

 

12’862

Mitglieder Konzernleitung

 

8’765

 

10’879

Mitglieder Senior Management

 

18’700

 

21’374

Gesamtbestand

 

41’717

 

45’115

 

 

 

 

 

In % der ausgegebenen Aktien

 

1,02%

 

1,10%

Die Aktien des aktienbasierten Vergütungssystems stammen entweder aus eigenen Beständen oder werden am Markt zurückgekauft.

Kreuzbeteiligungen

Mit anderen Unternehmen bestehen keine Aktionärsbindungsverträge und keine Kreuzbeteiligungen.