Corporate Governance

Verwaltungsrat und Konzernleitung von GF messen einer guten Corporate Governance im Interesse der Aktionäre, der Kunden, der Geschäftspartner und der Mitarbeitenden eine grosse Bedeutung bei. Die Durchsetzung und fortlaufende Optimierung der anerkannten Corporate-Governance-Grundsätze gewährleisten die erforderliche Transparenz, damit die Investoren die Qualität des Unternehmens beurteilen können. Dieser Bericht gibt unter anderem Auskunft über Strukturen und Prozesse, Verantwortungsbereiche und Entscheidungsabläufe, Kontrollmechanismen sowie Rechte und Pflichten der verschiedenen Stakeholder.

Zum Inhalt

Die nachfolgenden Ausführungen entsprechen der Corporate-Governance-Richtlinie der SIX Swiss Exchange (Schweizer Börse) und orientieren sich am Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance des Verbands der Schweizer Unternehmen, Economie­suisse. Der Vergütungsbericht findet sich in einem separaten Kapitel. Alle Angaben beziehen sich – sofern nicht anders vermerkt – auf das Stichdatum 31. Dezember 2016. Allfällige Änderungen bis zum ­Redaktionsschluss am 17. Februar 2017 werden am Schluss aufgeführt. Spätere Änderungen finden sich auf unserer laufend aktualisierten Website. GF publiziert online auch die Statuten der Georg Fischer AG, das interne Organisations- und Geschäftsreglement sowie weitere Informationen. 
www.georgfischer.com/content/gf/com/de/investoren/annual-report.html